Mittwoch, 25. Juni 2014

1,5 kg alsa-nature Junior Medial Protein

Hallo ihr Lieben,


wie ich euch bereits in vergangenen Berichten erzählt habe sind wir immer noch auf der Suche nach einem geeigneten Futter für unseren Zwerg Shih Tzu Mischling Kowalski und bei der Suche sind wir auf den Online-Shop Alsa-Hundewelt gestoße.

Uns hat ja besonders gestört das die meisten (vor Allem guten) Futtersorten nur in großen Pellets angeboten werden. Da wir jedoch der Meinung sind das auch ein kleiner Hund ein hochwertiges Futter benötigt habe ich mich besonders nach Anbietern umgesehen die kleine Pellets anbieten.
Hier bin ich fündig geworden und nach einer kurzen, sehr freundlichen, Email-Absprache wurde mir unter Anderem dieses Produkt zugeschickt.

Die Inhaltsangaben:

 

Erhalten habe ich einen 1,5 kg Futtersack des Typs:

Junior Medial Protein

 

Zusammensetzung:

Geflügelfleisch 27%, Reis 20%, Mais, Maismehl, Geflügelfett, Geflügelprotein, Rübenfaser, Hefe, Natriumchlorid, Zichorienpulver, Kaliumchlorid, Muschelpulver

Analytische Bestandteile:

Protein 27,00%, Fettgehalt 11,00%, Rohasche 7,00%, Rohfaser 2,30%, Calcium 1,50%, Phosphor 1,10%, Natrium 0,40%, Magnesium 0,11%, Kalium 0,50%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:

Vitamin A: 18.000 IE, Vitamin D3: 1.800 IE, Vitamin E: 220 mg, Vitamin B1: 15 mg, Vitamin B2: 20 mg, Vitamin B6: 20 mg, Vitamin B12: 100 mcg, Nicotinsäure: 90 mg, Pantothensäure: 50 mg, Folsäure: 5 mg, Biotin: 1.000 mcg, Cholinchlorid 1.450 mg, Eisen (Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat): 200 mg, Mangan (Mangan-(II)-oxid): 16 mg, Zink (Glycin-Zinkchelat, Hydrat): 160 mg, Kupfer (Glycin-Kupferchelat, Hydrat): 20 mg, Jod (Calciumjodat): 2 mg, Selen (Natriumselenit): 0,25 mg

Fütterungshinweis:

Der tatsächliche Nahrungsbedarf kann je nach Gewicht und Aktivität eines Hundes unterschiedlich sein. Sie sollten deshalb die Futtermenge ihres Hundes selbst ermitteln.
Stellen sie immer genügend Trinkwasser bereit.

Fütterungsempfehlung:


Fütterungsempfehlung


Diese Angaben sind der Seite des Futtertüte entnommen.

Kaufpreis:
Ich habe das Produkt über eine Futterprobenanfrage erhalten.
Theoretisch kostet der 1,5 kg Beutel 10,50 Euro.


Design der Futtertüte

 
naturbewusste Verpackung des Futters

Wie auf dem Bild zu sehen wurde sich auch bei der Tüte eine umweltbewusste Variante überlegt, welche genauso brauchbar ist wie eine Plastetüte.
Die Tüte wurde oben mit einem Bindfaden zusammengenäht, alles war dicht.
Der einzige Vorteil den ich in Plastetüten sehe, die wiederverschließbar sind, ist das man sie auch ein zweites Mal (zum Beispiel um Leckerlies zu verpacken) nutzen kann.
Allerdings ist es bei uns nicht nötig das die Tüte wiederverschließbar ist, da wir unser Futter in luftdichten Dosen verstauen.
Auch das Hundelogo passt gut zu dem braunen Ton der Tüte und auch der Hersteller hat sich nicht vergessen zu bemerken. Der Banner, oberhalb der Tüte, ist gut sichtbar.
Ich persönlich mag das grüne, freundliche Designe im Schriftzug, welches auch im Online-Shop verwendet wurde.

Rückseite der Futtertüte

Auch die Rückseite der Tüte ist äußerst ansprechend.
Auf dem aufgeklebten Zettel sind die Farben weit aus deutlicher und alle wichtigen Angaben, wie Hersteller-Daten, Inhaltsangabe, Fütterungshinweis und Fütterungsempfehlung sind vorhanden.
Oberhalb, umgeben von einem Bild auf dem das Einzellfutter gut zu sehen ist, findet man den Namen des Futtertyps und eine kurze Beschreibung dazu.

Aussehen des Einzellfutters / der Pellets

 
Pellets in der Tüte

Bei diesem Punkt war mir besonders wichtig das die Pellets eine geeignete Form und Größe für die kleine Schnutte meines Hundes (er hat eine Schulterhöhe von 23 cm) haben.
Und ich bin begeistert denn sie sind tatsächlich sehr klein. Bei der runden Form, der braunen Pellets, kann sich Kowlaski von diesen Pellets sogar drei Stück auf einmal in den Mund stecken.
Hier wurde sich für kleine Hunderassen tatsächlich eine geeignete Pelletsform überlegt!

Kleine, runde Pellts-für kleine Hunderassen

Geruch der Pellets:

Ich empfinde den Geruch dieses Hundefutter als "wilder", als bei anderen Produkten.
Es riecht keinesfalls nach herkömmlichem Futter und nicht nach künstlichen Aromen.
Ich persönlich finde den Geruch nicht besonders appetitlich allerdings hat Kowalski schon aufgeregt an der verschlossenen Tüte geschnuppert.

Der Erste Eindruck der Pellets war auf jeden Fall hervorragend!



Erstes Probefuttern für Kowalski:

 

Da mein Hund extrem wählerisch ist und nur das Beste vom Besten fressen möchte (was ich auch verstehen kann) fällt das erste Probefuttern bei uns immer mit einer Gassirunde und Probetraining aus.
Wenn Kowalski das Futter als Leckerlie annimmt dann frisst er es auch.
Ich war begeistert als Kowalski direkt an der Tüte geschnüffelt hat, denn die meisten Gerüche, der  Futtersorten vorher, haben ihn nicht im geringsten interessiert.
Ich habe es ihm deswegen direkt angeboten und er hat es mir gern aus der Hand gefressen, was bei meinem Hund eher unwahrscheinlich ist!
Als Leckerchen hat er es auch gern angenommen und war sogar traurig als wir wieder nach oben gegangen sind.

Nun fehlt nur noch der Langzeittest um zu sehen ob er es auch weiterhin annimmt!

Ein besonderer Fan dieses Futters:

Ein besonderer Fan dieses Futters (und das von Anfang an) ist unsere 13 jährige Katze Jane!
Sie verträgt es super und ist seither auch wieder fröhlicher drauf. Sie ist immer stinkig wenn es kein schönes Futter gibt und so freu ich mich das wir auch ihr nun ab und an eine Freude machen können!

Langzeittest:

Nach einer Woche:

Kowalski hat sich von Anfang an gefreut als ich ihm das Futter als Leckerchen angeboten habe. Er hat die Pellets gern genommen und hat keine Probleme beim Fressen gehabt (manche Futtersorten blieben ihm regelrecht in der Schnautze kleben).


Danke sehr!

Nur wenn er satt war hat er es bevorzugt die "Leckerchen" nicht anzunehmen, das bin ich allerdings von Kowalski nicht anders gewohnt.


Nach zwei Wochen:

Haben wir es ihm im Napf angeboten und sein vorriges Trockenfutter haben wir ebenfalls stehen lassen.
Die Auswahl viel ganz eindeutig, immer wenn er sich mal erniedrigte Trockenfutter zu essen (was in der Woche ca 3 Mal vorkam) immer zu dem Futter von Alsa-Hundewelt gegriffen.
Wenn es sein Fleisch jedoch gab hat er jeden Trockenfutternapf ignoriert.

Peppy, ein Kumpel von Kowalski, der uns besuchen kam war auch total begeistert!
Der 5 Monate alte Mischling hat bei uns sonst nie die Näpfe angerührt, bei diesem Futter hat er sich gern mal ein paar Happen gegönnt.

Nach drei Wochen:

Am Wochenende zwischen der zweiten Woche und der dritten war ich wirklich erstaunt.
Kowalski hat außerhalb seiner Futterzeiten (wenn es frisches Fleisch gibt) immer mal wieder seinen Futterplatz aufgesucht und hat genüsslich sein Trockenfutter gefuttert.
Das alte Futter konnten wir komplett weg stellen und mittlerweile hat der Kleine (seinen Aktivitäten entsprechenden) Appetit.
Ich bin total erstaunt denn seine Mahlzeiten kann ich weiterhin so belassen wie sie waren.
Das Futter verträgt sich super mit frischem Fleisch, denn sein Kot ist mittlerweile optimal. Er kotet auch nicht mehr, obwohl er mehr frisst.

Fazit:

Ich persönlich bin total überzeugt von diesem Trockenfutter, vor Allem in Verbindung mit frischem Fleisch.
Sein Kot hat sich minnimiert, sein Appetit ist gesund geworden, sein Fell wächst ordentlich und glänzt und er ist sehr aktiv! Mein Freund und ich haben außerdem einen Muskelaufbau bemerkt und freuen uns sehr, denn unser kleiner ist eine richtige Sportratte!
Ich habe meinen Freund, auch weil Jane dieses Futter liebt, davon überzeugt nun für die beiden Nasen nur noch dieses Futter zu bestellen!
Vielleicht werden wir nur auf eines für Erwachsene umsteigen (nachdem wir geschaut haben ob Kowalski es nimmt). Ein höherer Fleischanteil würde mir persönlich auch ein Stück mehr zusagen, allerdings bekommt er von uns ja schon gut Fleisch gefüttert, es dient ja wirklich nur als Nebenmahlzeit.
Ich empfehle dieses Trockenfutter jeder kleinen Nase die Gedreite verträgt! Mein wählerischer Shih Tzu hat sich gleich dafür begeistert und frisst mittlerweile nur noch (abgesehen vom Fleisch) dieses Futter!

Danksagung:

Hiermit möchte ich natürlich Alsa-Hundewelt danken die uns das Produkt kostenunendgeldlich zugeschickt haben! Wir haben uns sehr gefreut und sind froh ein nues Futter gefunden zu haben!

 

 

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Im Namen meiner Nasen und mir danke ich für dieses Kommentar!